Ich bin niemand: Roman

Ein spannender und elegant erz hlter Roman ber die Welt in Zeiten wachsender berwachung.Als der Geschichtsprofessor Jeremy O Keefe nach zehn Jahren aus Oxford in seine Heimatstadt New York zur ckkehrt, um dort an der New York University zu unterrichten, ger t er in einen Sog seltsamer Vorf lle Eine Studentin kommt nicht zum verabredeten Treffen, sp ter stellt er verdutzEin spannender und elegant erz hlter Roman ber die Welt in Zeiten wachsender berwachung.Als der Geschichtsprofessor Jeremy O Keefe nach zehn Jahren aus Oxford in seine Heimatstadt New York zur ckkehrt, um dort an der New York University zu unterrichten, ger t er in einen Sog seltsamer Vorf lle Eine Studentin kommt nicht zum verabredeten Treffen, sp ter stellt er verdutzt fest, dass er selbst die Verabredung abgesagt haben soll ein ihm unbekannter junger Mann behauptet, ihn zu kennen eine Reihe Pakete erreichen ihn, mit den Ausdrucken seiner Telefonverbindungen und seines Mailverkehrs der letzten Monate der mysteri se junge Mann taucht immer wieder auf O Keefe f hlt sich verfolgt, kann die Geschehnisse nicht zuordnen Ist jemand hinter ihm her Spielt ihm jemand einen b sen Streich Wird er berwacht Oder wird er einfach verr ckt Nach und nach stellt sich heraus, dass der Ursprung dieses R tsels in O Keefes Zeit in Oxford begr ndet liegt.Ein stilistisch herausragender, hochintelligenter Roman ber Erinnerung, Verdr ngung und das, was geschieht, wenn unsere Vergangenheit uns einholt.
Ich bin niemand Roman Ein spannender und elegant erz hlter Roman ber die Welt in Zeiten wachsender berwachung Als der Geschichtsprofessor Jeremy O Keefe nach zehn Jahren aus Oxford in seine Heimatstadt New York zur ckkehrt

  • Title: Ich bin niemand: Roman
  • Author: Patrick Flanery Reinhild Böhnke
  • ISBN: null
  • Page: 254
  • Format: Kindle Edition
  • 1 thought on “Ich bin niemand: Roman”

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *