1 thought on “Summerfolk”

  1. 》Bin ich nur etwas, das Sie benötigen, um besser leben zu können? Ja? Und ist es nicht grausam? Ich sehe es, ich weiß es: Sie sind nicht der einzige, der in der Jugend Schwüre getan und Versprechen gegeben hat, ihr seid vermutlich Tausende, die ihr euren Schwüren untreu geworden seid.《

  2. A satirical take on Chekhov and plays like the Cherry Orchard - filled with amusing attacks on the Bourgeoisie, reminiscent of and a precursor to Bunuel.

  3. I got through it but wasn't in love. I think I may have had a bad tranlation. Though there were poignant moments, I wasn't able to empathize with any of the characters.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *